Der Status quo der Applikationsentwicklung, 2018

Wie IT-Teams auf digitale Disruption und Innovationen reagieren

3.500 IT-Fachkräfte aus 116 Ländern teilen in dieser umfassenden Studie ihre Einsichten über den Status quo der Applikationsentwicklung.

Anhand der Antworten von IT-Managern, Architekten und Entwicklern aus allen Branchen analysiert die 34-seitige Studie fünf zentrale Fragen:

  • Wie passen die Prioritäten, die Unternehmen bei der App-Entwicklung setzen, zum digitalen Zeitalter?
  • Was sind die größten Herausforderungen beim Erreichen der App-Entwicklungsziele?
  • Welche Strategien verfolgen IT-Teams, um die Kapazität und Geschwindigkeit der App-Entwicklung zu erhöhen?
  • Funktionieren diese Strategien, um Ressourcenengpässe zu überwinden und Rückstände zu reduzieren?
  • Welche Rolle spielen neue App-Entwicklungspraktiken wie Low-Code- und Citizen Development?

Laden Sie die vollständige Studie herunter, um mehr zu erfahren.

 

3.500 IT-Fachkräfte aus 116 Ländern teilen in dieser umfassenden Studie ihre Einsichten über den Status quo der Applikationsentwicklung.

Anhand der Antworten von IT-Managern, Architekten und Entwicklern aus allen Branchen analysiert die 34-seitige Studie fünf zentrale Fragen:

  • Wie passen die Prioritäten, die Unternehmen bei der App-Entwicklung setzen, zum digitalen Zeitalter?
  • Was sind die größten Herausforderungen beim Erreichen der App-Entwicklungsziele?
  • Welche Strategien verfolgen IT-Teams, um die Kapazität und Geschwindigkeit der App-Entwicklung zu erhöhen?
  • Funktionieren diese Strategien, um Ressourcenengpässe zu überwinden und Rückstände zu reduzieren?
  • Welche Rolle spielen neue App-Entwicklungspraktiken wie Low-Code- und Citizen Development?

Laden Sie die vollständige Studie herunter, um mehr zu erfahren.