Paulo Rosado, CEO of OutSystems

Paulo Rosado

Founder and Chief Executive Officer (Chairman of the Board)

Paulo Rosado gründete OutSystems 2001 mit der Vision, Kunden dabei zu unterstützen, Innovationen zu beschleunigen und die Entwicklung von Enterprise-Software grundlegend zu verändern. Getreu dieser Vision ist OutSystems unter seiner Führung zu einem globalen Marktführer und Pionier auf dem Markt der Low-Code-Entwicklung sowie zu einem der am schnellsten wachsenden B2B-Technologieunternehmen der Welt geworden.

Zuvor war Paulo Rosado Mitgründer von Intervento, einem Anbieter von Software-Infrastruktur für den Bereich E-Business. Das Unternehmen wurde 1999 erfolgreich verkauft. Außerdem arbeitete er für Oracle Corp., wo er verschiedene Positionen in den Bereichen Forschung und Entwicklung sowie Produktmanagement innehatte. Paulo Rosado hat an mehreren Executive-Education-Programmen teilgenommen und verfügt über einen Master in Computer Science von der Stanford University sowie über einen Abschluss in Computer Engineering von der Universidade Nova, Lissabon.