Das Tempo des Wandels

Prioritäten der App-Entwicklung für Hersteller in Zeiten von Krise und Aufschwung – Fertigungsindustrie 2020

Laden Sie Ihr Exemplar herunter

form is being loaded...

Co-Branding mit    

Die durch die Covid-19-Pandemie verursachten Disruptionen haben die Weltwirtschaft erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Die Produktion wurde beeinträchtigt, Lieferketten sind unterbrochen und die finanziellen Auswirkungen noch nicht absehbar. Die Fertigungsindustrie wurde besonders hart getroffen.

Eine Studie von Deloitte zeigt: Hersteller, die in dieser Branche führend sein wollen, müssen ihre Strategien und Abläufe überdenken, um Disruptionen zu überwinden und resilienter zu werden. Ein wichtiger Schritt dabei ist die Entwicklung einer ganzheitlichen digitalen Strategie. Es ist Zeit für mutige Entscheidungen bezüglich der Digitalisierung, um nicht den Anschluss zu verlieren.

Die Studie von OutSystems zum Status quo der Applikationsentwicklung bestätigt dies. Anfang dieses Jahres, als die Pandemie ihren Anfang nahm, haben wir 2.200 IT-Fachkräfte dazu befragt, wie schnell ihre Organisationen auf Veränderungen reagieren können, welche Herausforderungen der Applikationsentwicklung sie zurückhalten und was sie bereit für Veränderungen macht (und was nicht). Dabei haben wir die Antworten der Hersteller gesondert analysiert. Die Ergebnisse präsentieren wir im Report Das Tempo des Wandels: Prioritäten der App-Entwicklung in Zeiten von Krise und Aufschwung, Fertigungsindustrie 2020. Ergänzt wird die Publikation durch Einsichten von Deloitte.

Laden Sie den Report herunter und erfahren Sie, wie Hersteller ihre digitalen Prioritäten verlagert haben und auf die anhaltend hohe Nachfrage nach Applikationen reagieren, während sie um neue Entwicklertalente ringen. Dabei stellt sich heraus: Hersteller, die Applikationen schnell liefern, sind auf dem besten Weg zum Erfolg. Finden Sie heraus, mit welchen Ansätzen und Technologien Hersteller das Rennen um Geschwindigkeit und Wandlungsfähigkeit anführen können.