Was sind die tatsächlichen Geschäftsauswirkungen der Low-Code-Entwicklung?

Laden Sie Ihr Exemplar herunter

form is being loaded...

3 Fallstudien quantifizieren den ROI der Low-Code-Entwicklung

Dass eine Halbierung Ihrer App-Entwicklungszeit Unternehmen ermöglicht, sich auf Innovationen und eine schnellere Markteinführung zu konzentrieren, liegt auf der Hand. Aufgrund ihrer klaren Vorteile betrachten Experten von Forrester bis Gartner Low-Code-Plattformen für die Applikationsentwicklung als Beschleuniger der digitalen Transformation. Aber was ist der tatsächliche ROI dieser Plattformen?

In drei aufschlussreichen Fallstudien veranschaulicht Nucleus Research, wie drei verschiedene Unternehmen OutSystems ausgewählt und eingeführt haben – und zu welchen Ergebnissen sie dabei gekommen sind.

Laden Sie die Fallstudien herunter und erfahren Sie, wie OutSystems zu folgenden Ergebnissen geführt hat:

  • Die Eneco Group verbesserte das digitale Kundenerlebnis mit einem durchschnittlichen jährlichen Gewinn von 3.429.563 €.
  • Ricoh Singapore Pte Lda verdreifachte die Geschwindigkeit bei der Entwicklung kritischer Geschäftsapplikationen und amortisierte die Investition in nur 6 Monaten.
  • Der Worcestershire Council hat OutSystems als Teil einer Kostensenkungsstrategie eingeführt und einen ROI von 442% erzielt.