OutSystems stellt die nächste Generation seiner Plattform mit cloudnativen Entwicklungsfunktionen vor

Frankfurt am Main -  16 November 2021

Neue Plattform kombiniert eine dynamisch skalierende Cloud-Architektur und moderne CI/CD-Praktiken mit der von professionellen Entwicklern geschätzten Low-Code-Umgebung

OutSystems, Plattformanbieter für moderne Applikationsentwicklung, hat heute eine Applikationsplattform der nächsten Generation vorgestellt, mit der Entwicklerteams modernste Cloud-Applikationen erstellen können. Bereits heute nutzen mehr als 14 Millionen Menschen Applikationen, die mit der OutSystems-Plattform erstellt wurden. Die mit OutSystems entwickelten Lösungen reichen von mobilen Apps und Websites für Endkonsumenten bis hin zu Arbeitsgruppen-Apps und Erweiterungen anderer Core-Systeme wie Microsoft, SAP und Salesforce. Die neue Plattform mit dem vorläufigen Namen „Project Neo“ bringt die Skalierbarkeit von Applikationen und die Produktivität von Entwicklern auf die nächste Stufe, um die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in Zeiten von Cloud-first zu sichern.

OutSystems hat die Architektur der neuen Plattform von Grund auf mit dem Ziel entwickelt, den aktuell drängendsten Herausforderungen von Unternehmen zu begegnen: der Bewältigung des konstanten Wandels, dem Mangel an Software-Entwicklern und der notwendigen Modernisierung des Geschäfts. Project Neo kombiniert die Produktivitätsvorteile der visuellen, modellbasierten Entwicklung mit einer hochmodernen Container- und Kubernetes-basierten Cloud-Architektur, die auf Amazon Web Services (AWS) gehostet wird. So kann jedes Unternehmen benutzerdefinierte Cloud-Apps erstellen, die weltweit einsetzbar sind und sich kontinuierlich anpassen lassen.

„OutSystems sprengt die Grenzen der traditionellen Softwareentwicklung. Mit Project Neo haben wir eine Plattform entwickelt, die es jedem Entwicklerteam ermöglicht, jede beliebige App zu entwickeln und sie beliebig zu skalieren“, so Paulo Rosado, CEO und Gründer von OutSystems. „Entwickler sollten in ihren Unternehmen Innovationen vorantreiben, sind aber in einer Komplexität gefangen, die ihre Fähigkeit zur Innovation und Differenzierung erheblich einschränkt. Mithilfe von branchenführenden Tools können Entwickler ihre Kreativität für das Unternehmen einsetzen und einen massiven Wettbewerbsvorteil schaffen, statt ihr Talent in das Reparieren, Ändern und Warten von Code und veralteten Systemen zu stecken.“

Massive Produktivität bei stetigem Wandel

Die neue OutSystems-Plattform unterstützt Unternehmen so, als würde ihr Entwicklerteam um Hunderte exzellente Software-Experten erweitert und mit Tools ausgestattet, die traditionell nur der Technologie-Elite zur Verfügung stehen. Durch diese Demokratisierung der Entwicklung können Kunden Plattformen erstellen, die Container und Kubernetes mit modernsten Cloud-Technologien wie Serverless, Datenbank-Autoskalierung, Ereignis- und Messaging-basierter Orchestrierung kombinieren.

OutSystems ermöglicht es Teams, ihre Legacy-Applikationen in die Cloud zu verlagern, neue und strategischere Applikationen zu entwickeln oder Initiativen zur digitalen Transformation zu starten, die sich auf alle Bereiche ihres Unternehmens auswirken – von internen Prozessen bis hin zu mobilen Apps. Project Neo erreicht dies durch:

  • Abwicklung der kritischen, aber wenig wertschöpfenden Aspekte der Entwicklung: Project Neo automatisiert DevOps-Prozesse, verwaltet eine moderne Cloud-Laufzeitumgebung, dokumentiert Code automatisch, löst Code-Abhängigkeiten auf, führt Regressionstests durch, setzt Architekturstandards um, fügt kontinuierlich neue Plattformfunktionen hinzu und hält das gesamte System im Minutentakt auf dem neuesten Stand. So können sich Entwickler auf den Code konzentrieren, der Innovationen und Wettbewerbsvorteile bringt.

  • Ausführen von DevOps-Praktiken auf Spitzenniveau: Dies ermöglicht es Entwicklern, kritische Änderungen an Applikationen innerhalb von Stunden statt Tagen oder Wochen umzusetzen. Es sind mehrere kritische Änderungen pro Tag möglich, ohne technische Schulden zu erhöhen.

  • Laufende Aktualisierung mit neuen Cloud-Technologien: Project Neo wurde entwickelt, um sicherzustellen, dass alle Cloud-Applikationen immer verfügbar und auf dem neuesten Stand der Technik sind. Dazu wird Project Neo automatisch mit den neuesten Cloud-Technologien aktualisiert, ohne dass dies Auswirkungen auf bereits in Produktion befindliche Applikationen hat.

  • Automatische Skalierung von Consumer- und B2B-Apps bei großen Nachfragespitzen: Es ist schwer vorhersagbar, wann Benutzer-Communitys wachsen. Doch Entwickler können sich darauf verlassen, dass sich Apps auf Hunderte Millionen Benutzer skalieren lassen, wenn Organisationen oder die Nutzung von Applikationen wachsen.

  • Unterstützung der Arbeit sowohl einzelner Entwickler als auch großer Enterprise-Software-Schmieden: Project Neo sorgt dafür, dass jede Entwicklungsabteilung mit maximaler Produktivität und Leistung operiert. Hunderte Entwickler können gleichzeitig arbeiten und Applikations-Portfolios kontinuierlich aktualisieren.

Project Neo ist ab sofort als öffentliche Preview verfügbar und kommt 2022 offiziell auf den Markt. Project Neo steht Seite an Seite mit der marktführenden Plattform des Unternehmens, OutSystems 11, die von Analysten und Entwicklern als eine der besten Lösungen für die Low-Code-Entwicklung in Unternehmen angesehen wird. Das Unternehmen wird weiterhin in die bestehende Plattform investieren, da diese mit Project Neo koexistiert. Kunden erhalten so eine Wahlmöglichkeit für jeweils die cloudnative, Multi-Cloud- oder On-Premises-Lösung, die am besten zu ihnen passt. Entwickler können OutSystems 11 kostenlos testen und eine Preview von Project Neo erhalten.

Weitere Informationen

Bildmaterial sowie ein kurzes Demo-Video zu Project Neo findet sich hier.

Content you can’t miss
Application Modernization Strategy by Gartner

Find out how to adopt a business-focused, multiplatform modernization strategy that maximizes value.

Gartner 2021 MQ for Enterprise Low-Code Application Platforms

The Gartner Magic Quadrant for LCAP evaluates top vendors for low-code application development. Learn why OutSystems is a Leader again.

How to Build a Business Case for Application Modernization

Gartner explores recommendations for applications and software engineering leaders struggling to build a business case for application modernization.

Journalists and analysts can contact us directly at pr@outsystems.com